News


Erste-Hilfe am Hund

Am 18. November 2018 findet ein Seminar zum Thema "Erste-Hilfe am Hund" mit Renate Zimmermann statt.

 

Veranstaltungsort: Boxer- Klub Siegen e.V.

Beginn: 09 Uhr, mit einem gemeinsamen Frühstück

Kosten: 30 Euro pro Person

 

Vor Anmeldung bitten wir um kurze Rücksprache, aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl.

(Ansprechpartnerin Marina Vietinghoff 0151 15 24 20 42 oder m.vietinghoff@web.de)

 

Das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und zusenden.


Ausstellung Broholmer Deutschland

am 29. September 2018

 

Am 29. September durften wir unsere Freunde, den Verein Broholmer Deutschland, wieder bei uns Willkommen heißen.

Wie in den Jahren zuvor, war es ein toller Tag, mit tollen Menschen und natürlich tollen Hunden.

Bei schönem Wetter, wurden über 80 Hunde vorgeführt und beurteilt.

Wir bekamen viele herzliche Worte und das Versprechen, auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Auf diesem Weg möchte sich der Vorstand des Boxer- Klubs bei allen fleißigen Helfern bedanken. 

Ohne so eine starke Truppe wäre die Ausrichtung, einer solchen Veranstaltung, kaum denkbar. 

 

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe, ob im Vorhinein oder während der Veranstaltung.

 

Weitere Bilder folgen noch...


Herbstliche Trainingszeiten:

 

Ab dem 22. September trainieren wieder samstags vormittags ab 10 Uhr,

anstatt freitags abend, somit findet am 21. September kein Training statt


Prüfung am 08. & 09. September 2018

Unsere zweitägige Prüfung liegt hinter uns.

Allem in allem war es ein schönes und erfolgreiches Wochenende.

 

Zwei Sachkundenachweis,
acht Begleithundeprüfungen,
acht BGH- Prüfungen und
zwei Fährten- Prüfungen.

 

Es waren tolle Vorführungen und ihr könnt ALLE stotz auf euch sein , auch wenn vielleicht nicht immer alles nach Plan lief, es haben alle fleißig trainiert und was an diesem Wochenende nicht geklappt hat, klappt dann bei der nächsten Prüfung.

 

Ein liebes Dankeschön auch noch mal an die Küchenfees und den Grillmeister, die für die gute Verpflegung gesorgt haben,
an unsere Schriftführerin, für das Erledigen des Papierkrames,
an den Fährtenleger für das Bergsteigen,
an die viele Zuschauer für das Daumen drücken, an unsere Prüfungsleiterin für das Mitfiebern und an alle die dazu beigetragen haben, dass es ein schönes Wochenende war.

Ein riesen Dankeschön an die Leistungsrichterin Steffi Hanning, für das tolle und lehrreiche Richten, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.
 Ebenfalls ein großes Dankeschön an alle Hundeführer für das faire vorführen und den Mut sich "prüfen" zu lassen.


Auch an Ostern wurde wieder fleißig trainiert...

Wir starteten den Tag, mit einem wunderbar hergerichteten Frühstück, welches "Mutti" für uns auf den Tisch gezaubert hat.

Bei schönem Wetter und super Stimmung verbrachten wir einen tollen Tag.

                                                                                 Mehr Bilder hier


Am 24. Februar fand unsere alljährliche Nachtübung statt.

Bei frostigen Temperaturen nahmen 24 Hunde, im Alter von 9 Monaten bis 10 Jahren teil.

Für viele war es ihre erste Nachtübung, unter anderem auch für unsere Gäste vom SV OG Asdorftal, entsprechend gespannt waren alle, auf die Reaktionen ihrer Hunde.

 

Der Weg führte wieder an vielen verschiedenen Stationen vorbei, unter anderem an Gespenstern, klappernden Dosen, schlafenden Menschen im Wald und und und....

Wer es sich und seinem Hund zutraute, wurde sogar überfallen.

 

Die Resonanz war durchweg positiv und jeder war, zu Recht, stolz auf seinen Hund.

Im Anschluss ließen wir den Abend gemütlich, bei reichlich Auswahl an Suppe, ausklingen.

Rund herum hat wieder alles gepasst....